Maschin. Bearbeitung

★★☆☆☆

Spaltfestigkeit

★★★★☆

Schrauben-/Nagelhalt

★★★☆☆

Klebehalt

★★★★☆

Eine Artenkombination der fünf echten Tannen: Prachttanne (Abies magnifica) , Küstentanne (Abies grandis), Coloradotanne (Abies concolor) , Edeltanne (Abies procera) und Pazifik-Purpur-Tanne (Abies amabilis) mit Westamerikanischer Hemlocktanne (Tsuga heterophylla) . Diese feinmaserigen Bäume mit gleichwertigen baulichen Leistungsmerkmalen werden zusammen als elegantes Nadelholz vermarktet, das als weißes, Schönheit und Stärke vereinendes Holz eingestuft wird. Eine sehr helle Farbe, von cremeweißem Federholz bis hin zu einer hell strohbraunen (Hemlock) oder rötlichbraunen Färbung (Tannen).

Hauptverwendung

Schreinerarbeiten, die eine Präzisionsbearbeitung, eine blasse Farbe und einen ausgezeichneten Klebehalt erfordern, z. B. Leisten, Sichtdecken, Türen, Jalousien, Fenster, Möbel, Bodenbeläge und Schichtholzprodukte für tragende und nicht tragende Zwecke. Bauprodukte wie Rahmenwerk und Konstruktionssysteme.

Verbreitung und Verfügbarkeit

Die Hemlock-Tannen-Gruppe, die in Bezug auf ihr Vorkommen nur von der Douglasie übertroffen wird, macht 22 Prozent der Produktion von massivem Schnittholz aus dem Gebiet der Western Woods aus. Die Baumarten wachsen in Beständen entlang der Pazifikküste von Nordkalifornien bis Alaska und landeinwärts entlang der amerikanisch-kanadischen Grenze bis nach Montana. Schnell verfügbar.

Physikalische & mechanische Eigenschaften

Gerade Maserung und feine Struktur. Lässt sich bis auf eine seidig geschmeidige Oberfläche abschleifen und neigt dabei so gut wie nicht zur Rissbildung. Das Gewicht reicht von 537 bis 626 kg pro Kubikmeter. Astige Sortierung für Schreinerarbeiten; eine weniger astige Sortierung für allgemeine Bauanwendungen. Gute Festigkeit und Steifigkeit. Gute Isoliereigenschaften. Bewahrt seine ursprüngliche Farbe.

Dauerhaftigkeit

Wenig dauerhaft. Mäßig tränkbar.